unsere region

Nünchritz – eine starke Gemeinde  im Landkreis Meißen

Nünchritz liegt verkehrsgünstig zwischen Riesa, Meißen und Großenhain. Im Norden von Nünchritz verläuft die Bahnstrecke Leipzig-Riesa-Dresden, die für die Einwohner neben der günstigen Verkehrsanbindung ein hohes Maß an Mobilität ermöglicht. Die landschaftlich reizvolle Lage an der Elbe bietet Bürgern und Gästen die Möglichkeit sich beispielsweise im Wassersport aktiv zu betätigen oder an den idyllischen Elbauen zu entspannen.

Ein breites Spektrum an Dienstleistungs- und Handelseinrichtungen ist in Nünchritz ebenso vorhanden So bietet beispielsweise der Einkaufspark Nünchritz ein Einkaufserlebnis der besonderen Art.

Nur wenige Kilometer elbaufwärts hinter Nünchritz beginnt einer der schönsten Abschnitte des Elbtales. Auf dem Elberadweg, welcher direkt durch Nünchritz führt, können Sie bequem mit dem Fahrrad das Weinanbaugebiet Diesbar-Seußlitz sowie die Sehenswürdigkeiten von Meißen erreichen. Unterwegs ermöglichen Traditionelle Weinstuben und neue Gasthäuser die Verkostung der vorwiegend trocken ausgebauten Elbtalweinen. Wanderwege durch Weinberge und Weinlehrpfade sowie der Sächsische Weinwanderweg vermitteln einen Einblick in Tradition und Zukunft dieser Region.

 

Erreichen Sie alles in nur 5-10 min zu Fuß

Haltepunkt für Busse und Bahnen
– S-Bahn im Halbstundentakt nach Dresden und Leipzig
– gute Busverbindung nach Riesa, Großenhain und Meißen

Einkaufsmöglichkeiten
– E-Park Nünchritz mit vielfältigen Ladengeschäften
– Netto, Lidl, SB-Halle
– Apotheke
– Frisör
– Reisebüro
– Bäcker

Kindereinrichtungen und Schulen
– Spielplätze jeweils direkt vor dem Haus
– Kita
– Wacker-Sporthalle
– Schulzentrum

Freizeitmöglichkeiten
– Fitness-Center “MOVEO Fitness an der Elbe”
– Elbterasse
– Elberadweg
– u.v.a.m.